Home

„Off School Photography“ ist zugleich künstlerisches Statement, wie persönliches Bekenntnis.

Nicht von den Mechanismen des akademischen Kunstbetriebes geprägt zu sein, heißt dabei neben der Entbehrung möglicher mitgelieferter Marketingoptionen auch, eine eigene Genealogie zu prägen oder möglicherweise auch ganz darauf zu verzichten.

Das alles zusammen kann vor allem bedeuten, einem Ruf, der einen Preis hat, trotz allem zu folgen.

Die Themen der Bilderreihen geben hierzu möglicherweise ebenso Aufschluss, wie der Hinweis „No artitsttalk, no bullshit“ in den Einladungen zu den Ausstellungen.

Herzlich Willkommen!